Die Atmung:

Der “eingehauchte Atem” ist das zentrale Geschenk des Lebens an Sie.
Die Fähigkeit, Ihre Atmung bewusst wahrzunehmen und wertzuschätzen, stärkt Ihre Lebensenergie und Ihr Urvertrauen.

Das Zwerchfell ist der automatische Motor der Atembewegung.

Die Bauchatmung ist eine aktive Atemtechnik, die bewusst die Atemtiefe als auch den Atemrhythmus verändern kann. Die aktive Bauchatmung unterstützt und entlastet den Beckenboden.

Das Mental- und das Körpertraining:

Ihr Körper und Ihr Geist arbeiten ständig Hand in Hand.

Einerseits stärken angenehme Gefühle in Ihrem Körper die Leistungsfähigkeit Ihres Gehirns.Andererseits führen positive Gedanken zu einer wohligen Behaglichkeit in Ihrem Körper.

Sie selbst haben die Fähigkeit, die Auswahl Ihrer Gedanken zu lenken. Sie haben die Freiheit, Ihrem Körper kräftigenden Zuspruch zu schicken. So, wie Sie auf ein Kind mit Liebe, Wohlwollen und Geduld zugehen, so mögen Sie auch dem eigenen Körper zugetan sein.

Ist Ihr Körper gut durchblutet und trainiert, schickt er viel frischen Sauerstoff zu Ihren Gehirnzellen.
Ist ihr Körper behaglich regeneriert, gibt er dem Geist die Freiheit, Eindrücke zu ordnen und sich zu sammeln.