Die Muskel-Aktivierung und die Muskel-Relaxation:

Jeder Muskel in Ihrem Körper wird nur dann gut trainiert, wenn Sie seine Anspannung auch wieder ganz auflösen.
Deshalb leitet Sie die Beckenboden-Meditation konsequent dazu an, die Muskel Ihres Körpers nach jeder längeren Anspannung wieder in eine lockere Ausgangsstellung zurückzuführen.

Die Sonnensegel:

Sonnensegel sind locker oder straff gespannt oder flattern sanft im Wind.

Auch die drei Muskelschichten des Beckenbodens verfügen über diese Bewegungsvielfalt.

Sie wiegen sich sanft im Rhythmus der Atmung. Sie erhöhen straff ihre Spannkraft um einem Druck entgegen zu wirken. Und sie lockern sich für den ungehinderten Durchtritt von neuem Leben oder altem Ballast.